Dämmung

Das Dach nimmt einen nicht unerheblichen Teil einer Gebäudefläche ein. Eine gute Dämmung des Daches ist deshalb ein entscheidendes Element, um Energiekosten für den Besitzer des Gebäudes zu sparen. Die Energieeinsparverordnung (EnEv) gibt zudem mittlerweile verbindliche Werte für die Dämmung eines neu zu erbauenden oder zu sanierenden bewohnten Gebäudes vor. Als Dämm-Material eignet sich beispielsweise Steinwolle oder bei Flachdächern Polyurethan. Dämmung bei flach geneigten oder Steildächern kann unter, zwischen oder über den Sparren realisiert werden.