Kaltdach

Das so genannte Kaltdach gehört wie das Warmdach zu den Flachdächern. Es nennt sich auch belüftetes Dach. Im Gegensatz zum Warmdach enthält es eine Luftschicht, durch die Luft frei zirkulieren kann.

Die Schichtung eines Kaltdaches könnte wie folgt aussehen: Die oberste Ebene dichtet das Dach ab (Abdichtungsschicht des Daches). Unterhalb der Lüftungsschicht befinden sich die Dämmung und die Dampfsperre des Daches. Bei einem Kaltdach kann beispielsweise Kondenswasser aus dem Inneren des Hauses besser entweichen. Allerdings ist die Konstruktion aufwändiger als beim Warmdach.